Buchbord.de

Buch, Bücher, am Büchersten

Über 570 Buchtipps 
von Arno Udo Pfeiffer

Das Glück des Zauberers

Pahroc gehört zu den großen Magiern seiner Zeit: Er meistert sein Leben in verschiedenen Berufen, kann fliegen, durch Wände gehen, sich in Stahl verwandeln und Geld herbei zaubern. Er ist begeistert, als er diese wunderbaren Fähigkeiten auch bei seiner kleinen Enkelin Mathilda zu entdecken glaubt. Er schreibt ihr Briefe, die sie erst als Erwachsene bekommen soll: Darin erteilt der Hundertjährige Ratschläge fürs Zaubern und erzählt aus seinem Leben im turbulenten 20. Jahrhundert mit all seinen Höhen und Tiefen, mit der Zerstörung und dem Wiederaufbau.

Das ist bewegend, humorvoll und sehr gesellschaftskritisch. Man lauscht fasziniert Nadolnys Mahnungen. Ein zauberhaftes Buch voller Zuversicht und Gefühl. Hier entdeckt man wieder die wahre Größe des magischen Erzählers.

Das Glück des Zauberers

von Sten Nadolny

Piper Verlag

316 Seiten