Buchbord.de

Buch, Bücher, am Büchersten

Über 570 Buchtipps 
von Arno Udo Pfeiffer

Hundert Tage Amazonien

Die LeserINNEN begleiten den Autor durch den südamerikanischen Dschungel, durch faszinierende Landschaften voller Ursprünglichkeit und Schönheit und lernen auch die Nöte und Gefahren der einheimischen Völker kennen. Da wird einem ganz eng um den Hals und das Schlucken fällt schwer. Das ist so unmittelbar, als wäre man selbst vor Ort, könnte den Regen riechen und sehen, wie einzigartig er die Natur verzaubert. Eine Welt zum Staunen!

Die Fotos sind wunderschön und absolut eindrucksvoll. Sie stimmen einen froh und ängstlich ob der Vergänglichkeit. Die Texte sind sehr persönlich, fast intim; ein liebevolles und mahnendes Plädoyer, diesen lebenswichtigen Teil des Planeten zu schützen. Ein lohnendes Anschau- und Leseerlebnis!

Hundert Tage Amazonien

von York Hovest

National Geographic

220 Seiten