Buchbord.de

Buch, Bücher, am Büchersten

Über 570 Buchtipps 
von Arno Udo Pfeiffer

Stimme der Toten

Tatortreinigerin Judith Kepler macht ihren Job in einem großen Bankhaus. Dort ist ein Mann in die Tiefe gestürzt. Es sieht nach Selbstmord aus. Aber dann entdeckt Judith blutige Spuren, die die Polizei übersehen hat. Sie meldet das und prompt hat sie ein paar gewalttätige Typen an den Hacken. Die Frau gerät mitten in eine üble Verschwörung. Hacker haben es auf die Bank abgesehen. Und plötzlich hockt die Tatortreinigerin zwischen die Fronten verschiedener Geheimdienste und dem BKA. Und sie stößt auf ihre eigene Vergangenheit…

Die Herrmann versteht ihr Handwerk und spinnt einen Kokon aus Überraschungen und Spannung, in dem sie ihre LeserInnen gnadenlos festsitzen und nicht ein Quäntchen Raum zum Entkommen lässt. Im Gegenteil. Stück für Stück zieht sie das Netz noch enger zusammen.

Stimme der Toten

von Elisabeth Herrmann

Goldmann Verlag

540 Seiten