Buchbord.de

Buch, Bücher, am Büchersten

Über 570 Buchtipps 
von Arno Udo Pfeiffer

Am Tag, als Frank Z. in den Grünen Baum kam

Sommer 1969. Im DorfRandstetten sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht. Ausgerechnet vor der Dorfkneipe hat der amerikanische Musiker und Hippie Frank Z.  mit seinem „Käfer“ eine Panne. Die 17-jährige Ev verliebt sich prompt in den Sommergast - ebenso wie ihre Mutter. Der Mann aus L.A. bringt das Nest, um das die „Swingin‘ Sixties“ bisher einen großen Bogen gemacht haben, gehörig durcheinander. Bald ist nichts mehr, wie es war…

Ein Dorf im Umbruch. Ein melancholischer Blick zurück, um zuversichtlich nach vorn zu schauen. Eine großartige, stimmungsvolle Geschichte, die von Anfang an mitreißt und mitten ins Geschehen zieht. Da klingt der Sound der 1960er in den Ohren; da sitzt der Kneipenduft von Bier und Rauch und von „4711“ in der Nase.

Am Tag, als Frank Z. in den Grünen Baum kam

von Britta Boerdner

Frankfurter Verlagsanstalt

349 Seiten