Buchbord.de

Buch, Bücher, am Büchersten

Über 570 Buchtipps 
von Arno Udo Pfeiffer

Paul McCartney

Unlängst feierte Ex-Beatle Paul McCartney seinen 75. Geburtstag. Grund für den Autor, auf das geniale Schaffen eines widersprüchlichen Weltstars zurückzublicken. Zumal er „Macca“ einst in einer anderen Biografie in düsterem Licht erscheinen ließ. Jetzt gewinnt man stellenweise den Eindruck, er will das alles wieder wett machen. Auf jeden Fall hat keiner die Trennung der „Fab Four“ und die Nach-Beatles-Ära so gründlich beleuchtet und neue, interessante Fakten zusammen getragen - ohne McCartney selbst zu befragen. Deswegen ist wohl dessen Augenfarbe auch dreimal falsch beschrieben!

Ein dicker Wälzer, den man lesen muss, wenn man Beatles-Fan ist! Eine fundierte, feinfühlige und kritische Sicht auf einen der kreativsten Köpfe der Pop-Musik-Geschichte mit all seinen Höhen und Tiefen.

Paul McCartney

von Philip Norman

Piper Verlag

973 Seiten